Heraus :: Blusa Feminina Frauen Tops Spitze Sexy Weste Kleidung Kurzarm T-shirt Camisoles Durchbohrte Hohle-heraus :: Dakigeek

Blusa Feminina Frauen Tops Spitze Sexy Weste Kleidung Kurzarm T-shirt Camisoles Durchbohrte Hohle-heraus

Verkäufer: decoration store
ID.: 32624964929

Verkäufer-Bewertung: 4.9




Mehr Info. & Preis


TAGs: Blusa Feminina Frauen Tops Spitze Sexy Weste Kleidung Kurzarm T-shirt Camisoles Durchbohrte Hohle-heraus
Durch: Shawn Michael - Lastrup, Kr Cloppenburg, Deutschland
"super Arbeiten nach Kosten " We are really make sure you with this particular product or service -- "Blusa Feminina Frauen Tops Spitze Sexy Weste Kleidung Kurzarm T-shirt Camisoles Durchbohrte Hohle-heraus"

Diese Seite bietet das " Blusa Feminina Frauen Tops Spitze Sexy Weste Kleidung Kurzarm T-shirt Camisoles Durchbohrte Hohle-heraus " niedrigsten Preise mit dem in Verbindung mit der besten Kundenzufriedenheit Online-, Jetzt don 't vorstellen lassen Sie uns Blick auf selbst neben Ich empfehle reise weiter ohne die Notwendigkeit von Zweifel Shop und kaufen an dieser Stelle. Jetzt i ' m in dieser Artikel , die helfen konnen !!! Vielen Dank in Bezug auf glaube an und Browsen .

VERWANDTE PRODUKTE

Tops ist der Familienname folgender Personen:

Spitze steht für:

Orte:

Berge:

Siehe auch:

Eine Weste (in Österreich, Bayern und der Schweiz Gilet) ist ein Kleidungsstück und gehört zur Oberbekleidung. Sie ist eine ärmellose taillenlange Jacke und wird über einem anderen Kleidungsstück, meist einem Oberhemd, getragen. In der Modebranche wird die längere Damenvariante auch als Chasuble bezeichnet.

Westen bestehen aus unterschiedlichen Stoffen. Es gibt z. B. Leder-, Leinen-, Woll- als auch Strick- und Steppwesten. Beim dreiteiligen Herrenanzug besteht die Westenvorderseite aus dem gleichen Material wie der gesamte Anzug, die Rückenseite hingegen aus Futterstoff. Bei festlichen Anzügen (Smoking) und als Frackweste kann die Weste auch kontrastfarbig oder bunt sein.

Eine Weste wird üblicherweise vorn geknöpft, wobei bei der Anzugsweste der unterste Knopf traditionell offen bleibt. Auf der Vorderseite hatte die Weste vier, später auch zwei kleine Taschen, ursprünglich oft zum Einstecken der an einer Uhrkette getragenen Taschenuhr. Zum zweireihigen oder hochgeschlossenen einreihigen Sakko wird üblicherweise keine Weste getragen, da sie nicht zu sehen wäre.

Eine relativ neue Entwicklung sind Westen im legeren Freizeitlook für Männer und Frauen.

Als Kleidung (auch Bekleidung, in Süddeutschland, Österreich und Südtirol Gewand) wird in einem umfassenden Sinn die Gesamtheit aller Materialien bezeichnet, die als künstliche Hülle den Körper des Menschen mehr oder weniger eng anliegend umgibt (Gegensatz: Nacktheit). Zum einen dient Kleidung dem Schutz vor belastenden Umwelteinflüssen und/oder Gefahren in der Arbeitsumgebung, zum anderen in ihrer jeweiligen Gestaltung der nonverbalen Kommunikation. Damit hat sie sich entsprechend den klimatischen, individuellen und modischen Bedürfnissen des Menschen kultur- und zeitabhängig sehr unterschiedlich entwickelt. Schuhe und Kopfbedeckungen (beispielsweise Helme) werden zur Kleidung gezählt, reine Schmuckgegenstände jedoch nicht, im engeren Sinne auch nicht das Accessoire (als „Beiwerk“ zur Kleidung).